Springe direkt zu:

Bilder-Karusell:

Das Bilder-Karusell überspringenZum Anfang des Bilder-Karusells springen

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Das größte Freilichtmuseum Niederösterreichs zeigt das Alltagsleben eines Weinviertler Dorfes von anno dazumal. Rund 80 Objekte wie Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Kapellen, Stadeln, ein Wirtshaus und eine Schule und eine Kellergasse aus zwei Jahrhunderten wurden im Museumsdorf Niedersulz original getreu wiedererrichtet. Die Gebäude sind authentisch eingerichtet und geben einen Einblick in Leben und Arbeiten vor über 100 Jahren.

Einzigartig sind die farbenprächtigen Bauerngärten, der Schul- und der Bibelgarten. Die Blumen-Vorgärten sowie die Kräuter- und Gemüsegärten werden mit authentischen Pflanzenraritäten und regionaltypischer Flora nach den ökologischen Richtlinien von „Natur im Garten“ kultiviert. 

Landwirtschaftliche Bereiche zeigen historische Rebkulturen, 400 alte Obstbaum-Sorten, eine Streuobstwiese und einen Krautacker.

Das Wirtshaus am Dorfplatz mit einem angeschlossenen gemütlichen Salettl bietet regionale und saisonale Speisen. Der „Lebende Bauernhof“ mit seinen alten Haustierrassen wie Schweinen, Ziegen, Geflügel und zwei Eseln, die „Lebende Lehmbaustelle“, zwei Spielplätze und ein Museumsshop mit Produkten aus der Region runden das umfangreiche Angebot im Museumsdorf ab.

Zahlreiche Veranstaltungen beleben das Museumsdorf während der Saison und an den Wochenenden gibt es unter dem Motto „Wie war das damals?“ die Möglichkeit zum aktiven Erleben: alte, längst vergessene Handwerkstechniken und dörfliches Leben von anno dazumal werden gezeigt.

Info

Geschäftsführer:

Dr. Veronika Plöckinger-Walenta
Mag. Manfred Mandl (kontrollierend)

Bereiche:

  • Kompetenzzentrum für dörfliche Architektur
  • Kulturvermittlung
  • Volkskundliche Sammlung
  • Lehmbau
  • Ökologischer Grünraum

Kontakt:

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz GmbH
Standort: 2224 Niedersulz 250
Tel. 02534 333
info(at)museumsdorf.at
www.museumsdorf.at

Firmensitz & Rechnungsanschrift: Schlossplatz 1, 3452 Atzenbrugg

Springe zum Anfang der Seite