Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Organisationen und Vereine

Gerne stehen die Ausstellenden allen Interessierten für Gespräche zur Verfügung und sind erste Ansprechpartner auf dem Weg zu einem passenden ehrenamtlichen Engagement.

Arbeiter Samariter Bund NÖ, Samariter Bund St. Pölten

Bereich: Blaulichtorganisation/Katastrophenschutz

Über uns: Das Aufgabengebiet des Samariterbundes reicht vom klassischen Rettungs- und Krankentransport, Notarztdienst, Ambulanzdiensten bis hin zu Gesundheits- und sozialen Diensten wie etwa Pflege, Asylwerber- und Wohnungslosenbetreuung sowie Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfsdienst und Jugendarbeit.

So können sich Freiwillige engagieren: Ehrenamtliche werden für die Mitarbeit im Rettungs- und Krankentransportdienst, für die Dienstführung als auch für die Mitarbeit bei Veranstaltungen gesucht.

Einsatzort: Niederösterreich, St. Pölten

Kontakt: Armin Pusch
E-Mail:ehrenamt@asboe.at
www.samariterbund.net/gruppen/gruppe-st-poelten

 

ASVÖ NÖ

Bereich: Bewegung/Sport

Über uns: Der Sportdachverband versteht sich als Organisation, die den Sport fördert, die Sporttreibenden betreut und Maßnahmen und Aktivitäten, die der Gesundheitsförderung durch Sport und Bewegung dienen, unterstützt.

So können sich Freiwillige engagieren: Gesucht wird ehrenamtliche Hilfe bei Vereinen und eventuell auch im Verband.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Isabella Fink
E-Mail: isabella.fink@asvoe.at
www.asvoe-noe.at

ASEP - Austrian Senior Experts Pool

Bereich: Seniorinnen und Senioren

Über uns: ASEP unterstützt mit den Vereinsmitgliedern und deren langjähriger Berufs- und Managementerfahrung Start-ups, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer, Gründerinnen und Gründer etc. aus den unterschiedlichen Branchen kommend mit ehemaligen Fach- und Führungskräften im Ruhestand sowie vor Pensionsantritt.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Möglichkeiten zum ehrenamltichen Engagement sind vielfältig, etwa im Bereich Mentoring und Coaching oder als Lernpaten und im Schülerinnen/Schüler-Sparring.

Einsatzort: Österreich/International

Kontakt: Thomas Gutsjahr
E-Mail: office@asep.at
www.asep.at

Österreichischer Bergrettungsdienst Niederösterreich/Wien

Bereich: Blaulichtorganisation/Katastrophenschutz

Über uns: Mehr als 1.300 Bergretterinnen und Bergretter stehen 365 Tage im Jahr unentgeltlich bereit allen, ohne Ansehen der Art oder des Verschuldens der Notlage, im unwegsamen, insbesondere alpinen Gelände Verunglückten, Vermissten, Erkrankten oder sonst in Not Geratenen rasch und effizient Hilfe leisten zu können, sie zu versorgen, zu bergen und abzutransportieren.

So können sich Freiwillige engagieren: Für alle die gerne alpine Sportarten betreiben und dort helfen wollen, wo andere an ihre Grenzen stoßen. Die Bergrettung freut sich über alle Interessierten, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung aufweisen.

Einsatzort: 33 Ortsstellen in Niederösterreich

Kontakt: Hubert Köttritsch
Telefon: 0664 3423459
E-Mail: hubert.koettritsch@bergrettung-nw.at
stpoelten.bergrettung-nw.at

 

 

BhW Niederösterreich

Bereich: Bildung

Über uns: Die BhW Niederösterreich GmbH ist eine  Erwachsenenbildungseinrichtung, die sich durch ein breites Spektrum an gemeinwesenorientierter Bildungsarbeit auszeichnet. Die Tätigkeiten des BhW Niederösterreich verbessern die Bildungs- und Lernkultur in Niederösterreich, seinen Regionen und Gemeinden.

So können sich Freiwillige engagieren: Wer sich ehrenamtlich im Bereich Bildung engagieren möchte, kann dies in den BHW Bildungswerken tun. Die BHW Bildungswerke organisieren u.a. Vorträge, Workshops, Ausflüge, Webinare oder Treffs in den niederösterreichischen Gemeinden und Regionen und unterstützen bei Bewerbung und Organisation von Bildungsveranstaltungen.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Eva Lanz
Telefon: 02742 31137 126
E-Mail: eva.lanz@bhw-n.eu
www.bhw-n.eu

Caritas – Freiwilliges Engagement in Niederösterreich

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Der Kernauftrag der Caritas ist, Not zu sehen und zu handeln. Neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind es vor allem die rund 47.000 Freiwilligen, die sich für hilfsbedürftige Menschen einsetzen. Die Caritas ist in mehr als 1.600 Orten in ganz Österreich aktiv: in der Pflege, im Hospiz, in den Sozialberatungsstellen, in der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, im Einsatz für Familien in Not oder ältere Menschen, die sich die Heizung nicht leisten können.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Caritas ist offen für alle, die gesellschaftliche Mitverantwortung übernehmen wollen, denn nur durch das Engagement vieler Freiwilliger kann sie ihren Grundauftrag gerecht werden. Sie will Menschen ermutigen, ihre Talente und Fähigkeiten zum Wohle aller zu entfalten und einzusetzen. Freiwilliges Engagement wird in vielen Bereichen gebraucht. Die Aufgabenfelder sind dabei so vielfältig wie die Menschen selbst. Dabei finden sich je nach Fähigkeit und Interessen verschiedenste Möglichkeiten.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Kerstin Cserveny-Kienberger
Telefon: 0676 838447303
E-Mail: freiwillig(at)caritas-stpoelten.at
www.caritas-freiwillig.at

Dachverband NÖ Selbsthilfe

Bereich: Gesundheit

Über uns: Der Dachverband bezweckt die Zusammenarbeit aller Selbsthilfegruppen in Niederösterreich. Er bietet Hilfe bei der Gruppensuche, unterstützt bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen und hilft in organisatorischen Belangen. Jährlich wird ein kostenloses Aus- und Weiterbildungskonzept für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter erarbeitet und umgesetzt. Ebenso vertritt der Dachverband die Interessen der Selbsthilfegruppen in diversen Gremien auf Bundes- und Landesebene

So können sich Freiwillige engagieren: In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen mit einem gemeinsamen oder ähnlichen Problem bzw. derselben oder ähnlichen Erkrankung zusammen. Gründen Sie eine Selbsthilfegruppe oder arbeiten Sie aktiv in einer Selbsthilfeorganisation mit. Sie stärken sich gegenseitig und versuchen, sich aus ihren eigenen Erfahrungen heraus zu helfen. Auf diese Weise sind Mitglieder von Selbsthilfegruppen „Experten in eigener Sache“ beziehungsweise werden dies im Laufe der Zeit – ob als Betroffene oder Angehörige

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Ronald Söllner
Telefon: 02742 22644
E-Mail: info(at)selbsthilfenoe.at
www.selbsthilfenoe.at

Die Bäuerinnen Niederösterreich

Bereich: Bildung

Über uns: „Die Bäuerinnen Niederösterreich“ ist der Dachverband für 370 Bäuerinnen-Vereine in ganz Niederösterreich. Rund 40.000 Bäuerinnen und Frauen aus dem ländlichen Raum engagieren sich für den inneragrarischen Interessensausgleich, den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft und die Stärkung der Frauen, um ihre Potentiale für die gemeinsame Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft und des ländlichen Raums nutzen zu können.

So können sich Freiwillige engagieren: Alle fünf Jahre werden ehrenamtliche Orts-, Gemeinde-Gebiets-, und Bezirksbäuerinnen sowie die Landesbäuerin gewählt. Auch die Funktionen der Schriftführerinnen, Kassierinnen und Pressereferentinnen werden besetzt. Jedes Mitglied kann aktiv in seinem Verein mitarbeiten. Von der Mithilfe bei Veranstaltungen und Projekten bis hin zur Teilnahme an dem vielfältigen Bildungsprogramm der Bäuerinnen ist vieles möglich.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Monika Pfabigan
Telefon: 050 259 26500
E-Mail: baeuerinnen(at)lk-noe.at
www.baeuerinnen-noe.at

Eisenbahnmuseum Strasshof

Bereich: Kunst / Kultur

Über uns: Der Museumsbetreiber, der 1. österreichische Straßenbahn- und Eisenbahnklub (1.öSEK), ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel der Aufbau und Betrieb des Eisenbahnmuseums ist. Der Hauptzweck des Vereins liegt in der Restaurierung und betriebsbereiten Erhaltung von historisch wertvollen Schienenfahrzeugen.


So können sich Freiwillige engagieren: Der Staßenbahn- und Eisenbahnklub ladet alle Interessierten zur Teilnahme an Ausbau und Erhaltung des Museums ein.

Einsatzort: Strasshof an der Nordbahn

Kontakt: Gabriele Götz
E-Mail: office@eisenbahnmuseum-heizhaus.com
eisenbahnmuseum-heizhaus.com

Emmausgemeinschaft St. Pölten – Verein zur Integration sozial benachteiligter Menschen

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Die Emmausgemeinschaft St. Pölten betreibt an sieben Standorten in St. Pölten Einrichtungen zur Unterstützung für Personen in Krisensituationen. Dazu gehören Notschlafstellen, Tageszentren, Wohnheime, eine Beratungsstelle, Arbeits- und Beschäftigungsplätze sowie Tagesstättenplätze für Frauen, Männer und Jugendliche.

So können sich Freiwillige engagieren: Die freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine tragende Säule in der Emmausgemeinschaft St. Pölten. In den verschiedenen Einrichtungen werden immer wieder Menschen gesucht, die ihre Zeit mit den Gästen teilen. Auch in den Küchen, Gärten, beim Medizinbus aber auch als Betreuerinnen und Betreuer von Verkaufsständen bei Basaren werden helfende Hände gesucht.

Einsatzort: St. Pölten

Kontakt: Christina Koljanin
Telefon: 0676 8844348
E-Mail: christina.koljanin@emmaus.at
www.emmaus.at

Freiwillige Feuerwehr St. Pölten

Bereich: Blaulichtorganisation / Katastrophenschutz

Über uns: Unter dem Motto „Retten - Löschen - Bergen - Schützen“ reicht das Einsatzspektrum der freiwilligen Feuerwehren von der Pkw-Bergung oder Menschenrettung nach Verkehrsunfällen, über die Brandbekämpfung bis zum wochenlangen Einsatz nach Naturkatastrophen.

So können sich Freiwillige engagieren: In Niederösterreich sorgen rund 1.700 freiwillige Feuerwehren flächendeckend für die Sicherheit von zirka zwei Millionen Einwohnern, im Bezirk St. Pölten sind es 126 Feuerwehren. Mit der Feuerwehrjugend (10-15 Jahren) und der Kinderfeuerwehr (8-10 Jahren) wird der Fortbestand des freiwilligen Feuerwehrwesens langfristig gesichert. Viele Feuerwehren rekrutieren ihren Nachwuchs hauptsächlich aus der Feuerwehrjugend, sichern dadurch ihren Fortbestand und leisten dabei auch wertvolle Jugendarbeit.

Einsatzort: St. Pölten

Kontakt: Georg Schröder
Telefon: 0664 8169737
E-Mail: georg.schroeder@feuerwehr.gv.at
www.feuerwehr-stpoelten.at

 

Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste

Bereich: Bildung/Soziales

Über uns: Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein pädagogisch begleiteter Einsatz in einer Sozialeinrichtung, der durch ein Bildungsprogramm ergänzt wird.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Einsatzbereiche beim FSJ sind vielfältig. und reichen von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit alten Menschen und Menschen mit Beeinträchtigung bis zu Aufgaben im Gesundheitsbereich. Auch Angebote im sozialarbeiterischen Kontext, also die Arbeit mit wohnungslosen Menschen, psychisch beeinträchtigten Menschen und Menschen in Flüchtlingsheimen bietet das FSJ.

Einsatzort: Österreich

Kontakt: Maria Hochholzer
Telefon: 0676 87763914
E-Mail: office.linz(at)fsj.at
www.fsj.at

 

Haus der Barmherzigkeit

Bereich: Gesundheit / Menschen mit Behinderung

Über uns: Das gemeinnützige Haus der Barmherzigkeit bietet schwer pflegebedürftigen Menschen Langzeitbetreuung mit Lebensqualität.

So können sich Freiwillige engagieren: Durch Ihren Einsatz schenken Sie pflegebedürftigen Personen sowie Menschen mit Behinderungen das Wertvollste – Zeit. Ihre gemeinsamen Unternehmungen könnten sein: ein Gespräch, ein Spaziergang oder einfach ein paar gemeinsame ruhige Minuten, die Teilnahme an Gruppenaktivitäten oder an deren (Mit-)Gestaltung, die Begleitung bei alltäglichen Besorgungen; die Teilnahme an Festen, Veranstaltungen und/oder Ausflügen – was auch immer Ihnen beiden Freude bereitet.

Einsatzort: Horn; Mistelbach; St. Pölten; Wiener Neustadt; Wien

Kontakt: Marianne Kitzler
Telefon: 02743 8208 2233
E-Mail: ehrenamt-clem@hb.at
www.hb.at

Hilfswerk Niederösterreich

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Schenken Sie Zeit und Freude – Das Hilfswerk Niederösterreich freut sich auf Ihre Unterstützung. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung in Ihrer Freizeit sind, dann werden Sie ehrenamtlich tätig und schenken Sie anderen Menschen Ihre Zeit.

So können sich Freiwillige engagieren: Beim Besuchsdienst leisten Ehrenamtliche einsamen und ältere Menschen Gesellschaft. Für Essen auf Rädern werden Fahrerinnen und Fahrer, die das warme Essen vom Zubereitungsort zu Senioren bringen gesucht. In der Mobile Hilfswerkstätte erledigen Freiwillige einfache Reparaturen und im Projekt  Gemeinsame Lesezeit wird durch altersgerechte Literatur die Lesekompetenz der Kinder gestärkt.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Andrea Wolf
Telefon: 05 9249 30170
E-Mail: ehrenamt(at)noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at/niederoesterreich

Hof Schwechatbach Therapieverein

Bereich: Kinder/Jugend/Familie

Über uns: Der gemeinnützige Hof Schwechatbach Therapieverein hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen in ihrer ganz persönlichen Entwicklung zu fördern. Das tiergestützte Angebot zielt vor allem auf beeinträchtigte Kinder ab, bietet aber auch Möglichkeiten für Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

So können Sie sich freiwillige engagieren: Willkommen sind alle Personen, die gerne in der Natur, mit Tieren und Menschen arbeiten. Aufgaben gibt es viele. Ob Stall ausmisten, Tiere versorgen,Spaziergänge mit Hunden, Ausgleichsarbeiten mit den Pferden aber auch Sponsoren-Suche, Fundraising, Pressearbeit, Werbung bis zur Vorbereitung von Veranstaltungen – es ist immer viel zu tun.

Einsatzort: Baden

Kontakt: Marianne Edelbacher
Telefon: 0660 3500613
E-Mail: office(at)hof-schwechatbach.at
www.hof-schwechatbach.at
 

Hilfe zur Selbsthilfe für seelische Gesundheit - HSSG Landesverband NÖ

Bereich: Gesundheit/Menschen mit Behinderung

Über uns: Der HSSG Landesverband NÖ ist eine Interessensvertretung für psychiatriebetroffenen und in ihrer seelischen Gesundheit gefährdeten Menschen.

So können sich Freiwillige engagieren: Mitarbeit im Vorstand und im Verein.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Johann Bauer
Telefon: 0664 4040541
E-Mail: johann.bauer@hssg.at
www.hssg.at

Johanniter

Bereich: Blaulichtorganisation / Katastrophenschutz

Über uns: Die Johanniter sind in unterschiedlichen sozialen Bereichen in Wien, Tirol, Kärnten und Niederösterreich tätig und bieten ein breites Spektrum an Hilfsleistungen. Diese umfassen medizinische Hilfe, soziale Unterstützung, Pflege und Betreuung.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Johanniter suchen Menschen, die anpacken und gemeinsam mit anderen Menschen etwas bewegen wollen. Freiwillige werden vor allem im Rettungsdienst und für das Projekt Superhands.

Einsatzort: Gänserndorf, Waidhofen an der Ybbs

Kontakt: Thomas Leimer
Telefon: 0676 83112580
E-Mail: eak.wien(at)johanniter.at
www.johanniter.at

Katholische Aktion der Diözese St. Pölten

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Die Katholische Aktion beteiligt sich aktiv an einer chriltichen Mitgestaltung der Gesellschaft und um einen offenen Dialog.

So können sich Freiwillige engagieren: Ehrenamtliche werden in den pfarrlichen Gruppen für Kinder- und Erwachsene gesucht. Ebenso angeboten wird die Mitarbeit in themenspezifischen Arbeitskreisen und Projekten.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Marianne Ertl
E-Mail:katholischeaktion@dsp.at
www.ka-stpoelten.at

Kultur.Region.Niederösterreich

Bereich: Kultur und Bildung

Über uns: Im Fokus sämtlicher Aktivitäten der Kultur.Region.Niederösterreich steht eine ganzheitliche und nachhaltige Kulturvermittlung für Menschen aller Generationen im bewussten Kontext von Bildung, Gemeinwesenarbeit, Sozialarbeit und kreativ-künstlerischem Schaffen. Durch Konzeption, Planung, Organisation und Umsetzung professioneller und qualitätsvoller Kulturarbeit fördert die Kultur.Region.Niederösterreich die kulturelle Nahversorgung in allen Regionen Niederösterreichs.

So können sich Freiwillige engagieren: Regionalkultur braucht das Engagement vieler ehrenamtlicher Hände. Mit vielen Angeboten und Weiterbildungsprogrammen in der Akadmie der Kultur.Region.Niederösterreich werden die vielen Freiwilligen bei ihrer Kulturarbeit unterstützt, begleitet, motiviert und bestärkt.

Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH

Bereich: Kunst/Kultur

Über uns: Ziel der Kulturvernetzung Niederösterreich ist die Förderung des regionalen Kunst- und Kulturgeschehens in all seinen Ausprägungen. Dabei kümmern wir uns vor allem - aber nicht ausschließlich - um den ehrenamtlichen Bereich.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Mitarbeit ist in allen ehrenamtlichen Bereichen von Kunst und Kultur in Niederösterreich möglich.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Richard Pleil
E-Mail: office(at)kulturvernetzung.at
www.kulturvernetzung.at

Landesverband Hospiz NÖ

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Das Ziel des Landesverband Hospiz NÖ ist, dass alle Menschen die von Sterben und Tod betroffen sind, eine menschliche, qualitativ hochwertige und sozial ausgewogene Begleitung erfahren.

So können sich Freiwillige engagieren: Ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter sind sowohl im Erwachsenenbereich sowie bei der Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gesucht.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Sonja Bauer
E-Mail: office(at)hospiz-noe.at
www.hospiz-noe.at

Museumsmanagement Niederösterreich GmbH

Bereich: Kunst/Kultur

Über uns: Das Museumsmanagement Niederösterreich betreut rund 750 Museen und Sammlungen in Niederösterreich, die großteils ehrenamtlich geführt werden. Interessierten in den Bereichen Museumswesen, Kleindenkmäler, Heimatforschung und Volkskunde bieten wir Plattformen für Beratung, Vernetzung und Fortbildung.

So können sich Freiwillige engagieren: Ehrenamtliche Betätigungsmöglichkeiten gibt es im Bereich Besucherbetreuung, Sammlungspflege, Archivarbeit, Ausstellungsgestaltung, Recherche, Planung und Organisation.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Ulrike Vitovec
E-Mail: office(at)noemuseen.at
www.noemuseen.at

Naturschutzbund NÖ

Bereich: Natur/Umwelt

Über uns: Der Naturschutzbund NÖ steht für Naturkunde, Natur- und Artenschutz, Umweltschutz und Landschaftspflege (Landschaftsschutz und Landschaftsgestaltung). Er berücksichtigt im Besonderen die Erhaltung von Natur und Landschaft als Lebens- und Erholungsraum für den Menschen.

So können sich Freiwillige engagieren: Seit Anfang an wird die Vereinsarbeit wesentlich durch den Einsatz Freiwilliger geprägt. Es gibt es zahlreiche Möglichkeiten im Freiland, um sich für die Natur in Niederösterreich einzusetzen. Gesucht werden Freiwillige für das Neztwerk Biotoppflege, für den Amphibienschutz und für Naturbeobachtung.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Margit Gross
Telefon: 01 4029394
E-Mail: noe(at)naturschutzbund.at
www.noe-naturschutzbund.at

NEUSTART Bewährungshilfe, Konfliktregelung, Soziale Arbeit

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Der Verein leistet soziale Arbeit in der Straffälligenhilfe und hilft bei der Integration Straffälliger in die Gesellschaft. Aber auch Unterstützung von Opfern und Prävention zählen zu den Aufgaben.

So können sich Freiwillige engagieren: Interessierte erwartet eine Tätigkeit als ehrenamtliche Bewährungshelferin oder ehrenamtlicher Bewährungshelfer.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Alexander Grohs
Telefon: 02742 77475
E-Mail: alexander.grohs(at)neustart.at
www.NEUSTART.at

NÖ ARGE für Pflege und Betreuung - Arbeitsgemeinschaft Pflege und Betreuung der Niederösterreichischen Pflegeeinrichtungen

Bereich: Seniorinnen und Senioren

Über uns: Die NÖ ARGE für Pflege und Betreuung vereint unter ihrem Dach über 90 Pflege- und Betreuungseinrichtungen unterschiedlicher Rechtsträger. Seit der Gründung im Jahr 1993 ist es ein gemeinsames Herzensanliegen, Pflege am Puls der Zeit, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner anzubieten.

So können sich Freiwillige engagieren: Zeit schenken, begleiten, unterstützen, Freude bringen, Freunde finden – die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Wir empfehlen daher direkt mit unseren Mitglieds-Einrichtungen in Kontakt zu treten.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Renate Kraus
E-Mail: info(at)noeheime.at
www.noeheime.at

Niederösterreichischer Blasmusikverband

Bereich: Kunst/Kultur

Über uns: Der NÖ Blasmusikverband ist der Dachverband der rund 500 Blasmusikvereine in Niederösterreich und zählt derzeit über 25.000 Mitglieder. Mehr als 50% der Mitglieder sind unter 30 Jahren. Er ist bestrebt, Werte wie Tradition und Brauchtum hochzuhalten sowie die Blasmusik im Allgemeinen weiterzuentwickeln.

So können sich Freiwillige engagieren: Musikbegeisterte und Freunde der Blasmusik sind herzlich zur aktiven Mitarbeit im örtlichen Musikverein eingeladen. bzw. als unterstützendes Mitglied einem Musikverein beizutreten.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Elisabeth Haberhauer
E-Mail: office(at)noebv.at
www.noebv.at

 

NÖs Senioren

Bereich: Seniorinnen und Senioren

Über uns: Als Interessensvertretung der älteren Generation setzt sich der Verein für die Vertretung, die Förderung und die Wahrung der sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder ein.

So können sich Freiwillige engagieren: Die ehrenamtliche Mitarbeit ist in den Ortsgruppen möglich.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Johann Sommer
Telefon: 02742 20200 4000
E-Mail: office(at)noe-senioren.at
www.noe-senioren.at

 

 

NÖ SPORT:fachrat

Bereich: Bewegung/Sport

Über uns: Der NÖ Sport:fachrat versteht sich als Vertretung aller NÖ Sportfachverbände und deren Mitgliedsvereinen.

So können sich Freiwillige engagieren: Interessierte können sich bei jedem Sportverein in Wohnortnähe oder -ferne in Niederösterreich engagieren.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Karl Kukutsch
E-Mail: vorsitz@sportfachrat-noe.at
www.noe.gv.at/noe/sport/sportfachverbaende_noe.html

Niederösterreichischer Zivilschutzverband

Bereich: Blaulichtorganisation/Katastrophenschutz

Über uns: Der NÖ Zivilschutzverband versteht sich als eine Serviceeinrichtung für die niederösterreichische Bevölkerung. Er bietet Information, Schulung und Beratung zu allen Belangen des Selbstschutzes. Wesentlich ist auch die Unterstützung der Gemeinden und Bezirke bei ihrer Katastrophenschutzplanung und bei der Erstellung von Sonderkatastrophenschutzplänen.

So können sich Freiwillige engagieren: Die ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten reichen von der Betreuung von Informationsständen auf unterschiedlichen Veranstaltungen bis zu Vortragstätigkeiten zu Themen wie Blackout oder krisenfester Haushalt u.vm. Unterstützung wird auch für die Plattform „Füreinander Niederösterreich“ gesucht. Die Freiwilligen von „Füreinander Niederösterreich“ machen dort weiter, wo die Einsatzorganisationen ihre Arbeit beenden.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Franz Zehetgruber
Telefon: 0664 8536480
E-Mail: franz.zehetgruber(at)noezsv.at
www.noezsv.at

 

Österreichische Wasserrettung – Landesverband NÖ

Bereich: Blaulichtorganisation/Katastrophenschutz

Über uns: Die ÖWR NÖ ist eine Hilfs- und Rettungsorganisation deren Tätigkeit überparteilich, gemeinnützig und nicht auf Gewinn gerichtet ist. Sie versteht sich als soziale, humanitäre, mildtätige und sportorientierte Einrichtung und arbeitet im Rettungs-, Bergungs- und Katastrophenhilfsdienst.

So können sich Freiwillige engagieren: Alle Mitglieder können sich im aktiven Einsatzdienst beteiligen. Einsatzkräfte werden in verschiedenen Spezialbereichen ausgebildet (z. B. Wildwasser, Tauchen, Nautik,.…).

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Markus Schimböck
E-Mail: office(at)wasser-rettung.at
wasser-rettung.at

Pensionistenverband Niederösterreich

Bereich: Seniorinnen und Senioren

Über uns: Der Pensionistenverband ist Gemeinschaft, Interessensvertretung, Beratung, Vorteilsklub, Reisebüro und noch so vieles mehr!

So können sich Freiwillige engagieren: Der Pensionistenverband hat österreichweit rund 300.000 Mitglieder und ist damit eine echte „Großfamilie". Und in dieser wird es garantiert nie langweilig! Geselligkeit und Unterhaltung durch ein vielfältiges Sport-, Kultur-, Bildungs-, Tanz-, Musik- und Vortragsangebot in 1.635 Ortsgruppen und 1.663 Klubs in fast allen Städten und Gemeinden Österreichs. Einsamkeit und Langeweile kennen wir nicht! Der PVÖ ist immer in Ihrer Nähe!

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Elmar Helletzgruber
Telefon: 0664 3359593
E-Mail: elmar.helletzgruber(at)pvoe.at
pvoe.at/niederoesterreich

 

Rettungshunde Niederösterreich
Bereich: Blaulichtorganisation/Katastrophenschutz

Über uns: Der Verein befasst sich mit der Ausbildung und dem Einsatz von Rettungshunden und Mantrailer für die Suche nach vermissten Personen sowie mit der Ausbildung und dem Einsatz von Socialdogs und der Durchführung des Projektes kidsanddogs.at

So können sich Freiwillige engagieren: Der Verein freut sich über alle helfenden Hände besonders gesucht werden Hundeführerinnnen und Hundeführer.

Einsatzort: Niederösterreich, Wien

Kontakt: Stefan Tucek
Telefon: 0664 8440110
E-Mail: stefan(at)rettungshunde.eu
noe.rettungshunde.eu

Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Niederösterreich

Bereich: Blaulichtorganisation/Katastrophenschutz

Über uns: Der Landesverband Niederösterreich des Österreichischen Roten Kreuzes bezweckt in seiner nationalen und internationalen Tätigkeit, menschliches Leid überall und jederzeit zu verhüten und zu lindern. Er ist bestrebt, Leben und Gesundheit zu schützen und der Würde des Menschen Achtung zu verschaffen. Er fördert gegenseitiges Verständnis, Freundschaft, Zusammenarbeit und einen dauerhaften Frieden unter allen Völkern gemäß den Grundsätzen der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Freiwilligenarbeit beim Roten Kreuz ist vielfältig. Einsätze sind sowohl beim

Rettungsdienst, bei Gesundheits- und Sozialen-Diensten, in der Katastrophenhilfe oder beim Jugendrotkreuz möglich. Engagieren kann man sich im Verein, im Büro, in derVerwaltung u.v.m. Unter ehrensache.at erfahren Sie was zu Ihnen passt.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Nina Merkl
Telefon: 059 144 50236
E-Mail: nina.merkl(at)n.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/niederoesterreich/home

Schiffsmodellclub NÖ

Bereich: Kinder/Jugendliche/Familie

Über uns: Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, ermöglicht seinen Mitgliedern die Ausübung des RC Schiffs Modellsports. Dabei ist es dem Verein wichtig, eine Umgebung zu schaffen, in der sich jeder wohlfühlt und unbeschwert am See RC Schiffe & Co zu fahren oder aber auch einfach nur einmal zusehen kann.

So können sich Freiwillige engagieren:  Interessierte können zu den Vereinsabenden, Schaufahren oder diversen Treffen kommen. Gesucht werden vorwiegend RC Skipper, RC Schiff(s) Bauer, und RC Crawlerfahrer, aber auch RC Truck/ Baumaschinen/ Baggerfahren ist möglich.

Einsatzort: Baden

Kontakt: Ralph Höbinger
E-Mail: msv-sued-neu(at)gmx.at
www.msv-smb-noe-sued.com

 

Service Freiwillige

Bereich: Soziales

Über uns: Die Plattform Service Freiwillige unterstützt bei der Gründung eines Vereins, berät über Rechte und Pflichten, Statuten, Kosten, Buchführung, Versicherungen sowie über Gesetze und Richtlinien.

So können sich Freiwillig engagieren: Die Freiwilligenbörse bringt das Angebot für Freiwilligenarbeit mit den Menschen zusammen, die ihre Zeitspende unentgeltlich zur Verfügung stellen.

Kontakt: Konrad Tiefenbacher
Telefon: 0810 00 10 92
E-Mail: konrad.tiefenbacher(at)kulturregionnoe.at
www.service-freiwillige.at

soogut Sozialmarkt GmbH

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Die soogut Sozialmärkte bieten Menschen, deren Einkommen an oder unter der Armutsgefährdungsschwelle liegt, Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs zu stark reduzierten Preisen an. Vorwiegend handelt es sich dabei um Produkte, die im regulären Handel nicht mehr verkauft werden (z. B. nahendes Mindesthaltbarkeitsdatum, Saisonwaren, Überschussproduktionen, etc.) Die soogut Sozialmarkt GmbH ist gemeinnützig und agiert nicht gewinnorientiert.

So können sich Freiwillige engagieren: Für den täglichen Geschäftsalltag der soogut Sozialmärkte sind viele freiwillig helfende Hände in den unterschiedlichsten Bereichen notwendig. Für die täglichen Warenabholung bei den kooperierenden Handelsfilialen mit den Firmentransportern, für die Warensortierung und deren Aufbereitung für den Verkauf und als Unterstützung während der Öffnungszeiten. Zudem können sich Interessierte in unserem Second Hand Bereich einbringen und in der Küche den Kochlöffel schwingen.

Einsatzort: Amstetten; Gmünd; Korneuburg; Mödling; Neunkirchen; St. Pölten; Tulln

Kontakt: Ursula Oswald
E-Mail: oeffentlichkeit(at)soogut.at
www.soogut.at

 

Telefonseelsorge Niederösterreich Notruf 142

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Der Verein bietet Telefonberatung als eine besondere Form der Lebenshilfe für Menschen in einer schwierigen Lebenssituation oder in Krisenzeiten. Die Notrufnummer 142 bietet ein kostenloses, vertrauliches und an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreichbares Beratungsangebot für alle Anrufenden. Im Chat der TelefonSeelsorge können alle täglich von 16.00 - 23.00 Uhr direkt, anonym und ohne Anmeldung mit Onlineberaterinnen und -berater chatten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Mailberatung.


So können sich Freiwillige engagieren: Nach der Teilnahme an der etwas über einjährigen Ausbildung der TelefonSeelsorge übernehmen Ehrenamtliche selbstständig Dienste am Notruf 142 der TelefonSeelsorge und in der Onlineberatung. Gesucht werden Personen, die 12-15 Stunden im Monat ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit widmen können und auch bereit sind gelegentliche Nachtdienste sowie Wochenend- und Feiertagsdienste zu übernehmen. Die Dienstzeiten können selbst eingeteilt werden.

Einsatzort: Amstetten; St. Pölten

Kontakt: Ama Ramona Loeschcke
Telefon: 02742 26791
E-Mail: telefonseelsorge@dsp.at
www.telefonseelsorge.at

Tierschutzverband Niederösterreich

Bereich: Tiere

Über uns: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen die Aufnahme und Vermittlung von Tieren in im Vereins-Tierheimen.

So können sich freiwillige engagieren: Tierfreunde werden für die Mithilfe bei der Versorgung von Tieren sowie bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen gesucht.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Andrea Specht
E-Mail: info(at)tvnoe.at
www.tvnoe.at

Vinzenzgemeinschaft St. Stephan

Bereich: Soziales Engagement

Unter uns: Der Verein bietet Wohnraum und Beschäftigung für ehemals Wohnungslose und Menschen, die durch eine Beschäftigung unterstützt werden. Die VinziRast betreibt in Mayerling das Projekt VinziRast am Land, wo Menschen wohnen und in verschiedenen Projekten arbeiten.

So können sich Freiwillige engagieren: Ehrenamtliche helfen bei der Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner im Früh-, Nachmittags- oder Abenddienst. Die Tätigkeiten umfassen, Kochen, Büroarbeiten, Leitung einer Werkstätte, Unterstützung in der Verwaltung, beim Hofladen und im Hofkaffee, Mitarbeit in der Landwirtschaft, Mitarbeit im Hotel- und Seminarbetrieb sowie allgemeine Organisationsarbeiten.

Einsatzort: Baden

Kontakt: Irina Baumgartner
Telefon: 0660 7150475
E-Mail: amland(at)vinzirast.at
vinzirast.at

 

Volkshilfe Niederösterreich

Bereich: Soziales Engagement

Unter uns: Die Volkshilfe Niederösterreich ist ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung und Verbesserung der Lebenssituation von Menschen.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Tätigkeitsfelder reichen von Besuchsdiensten, der Beratung als Sozialombudsleute, der Unterstützung im Sozialmarkt, in der Flüchtlingsbetreuung, in den Tageszentren, in den Kinderhäusern, in den Reparaturcafés bis zu zahlreichen Freiwilligenprojekten.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Andrea Kahofer
Telefon: 0676 870026700
E-Mail: andrea.kahofer(at)noe-volkshilfe.at
www.noe-volkshilfe.at

Younus – Mentoring für Kinder, Jugendliche und Familien

Bereich: Kinder/Jugendliche/Familie

Über uns: younus ist eine gemeinnützige Mentoring-Organisation, die sich dafür einsetzt, dass jeder Mensch in Österreich jemanden an der Seite hat. Das Mentoringprogramm ist für Kinder, Jugendliche und Eltern da.

So können sich Freiwillige engagieren: Wir suchen in Niederösterreich laufend nach neuen Mentorinnen und Mentoren. Allen Interessierten wird eine perönliche Beraterin oder ein Berater aus dem psychosozialen Expertinnen- und Expertenteam zur Seite gestellt, die neue Freiwillige unterstützen. Die Ehrenamtlichen engagieren sich für ein Jahr zirka zwei Stunden wöchentlich.

Einsatzort: Krems, St. Pölten, Wiener Neustadt, Wien

Kontakt: Anna Haider
Telefon: 0660 9169378
E-Mail: noe(at)younus.at
www.younus.at

 

Zeitbank Plus Kirchstetten

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Das Modell ZEITBANKplus ist eine Form der organisierten Nachbarschaftshilfe, wo Hilfsdienste untereinander ausgetauscht werden können.

So können sich Freiwillige engagieren: Die Angebote sind umfangreich, da Leistungen die früher in der Großfamilie übernommen wurden, durch die ZEITBANK-Familie abgedeckt werden können. Ältere unterstützen die Jungen z. B. bei der Kinderbetreuung, beim Kochen oder im Garten. Die Jungen können im Gegenzug z. B. bei technischen Problemen helfen, Einkäufe mit erledigen oder Fahrdienste anbieten. Der Art der Hilfsdienste sind kaum Grenzen gesetzt – jeder bietet das an, was er gut kann und auch tun möchte.

Einsatzort: Scheibbs, St. Pölten, Tulln

Kontakt: Andreas Habermeyer
E-Mail: zeitbank(at)kirchstetten.at
zeitbank-plus.at/niederoesterreich

Zeitpolster – Verein für Zeitvorsorge

Bereich: Soziales Engagement

Über uns: Zeitpolster vermittelt Betreuungsleistungen für ältere Menschen, Familien, Kranke und Menschen mit Behinderung. Helfende sind versichert und bekommen ihre Stunden gutgeschrieben für später, wenn sie selbst Hilfe brauchen. Wer jetzt Hilfe braucht und noch keine Stunden angespart hat, zahlt € 9 in der Stunde.

So können sich Freiwillige engagieren: Zeitpolster sucht Helfende in ganz Niederösterreich und Teamgründerinnen und Teamgründer in Regionen, wo es noch keine Gruppe gibt! Helfende begleiten bei Spaziergängen, helfen in Haus und Garten, kaufen ein, betreuen Kinder u. v. m.

Einsatzort: Niederösterreich

Kontakt: Judith Schneider
Telefon: 0664 88720771
E-Mail: judith.schneider@zeitpolster.com
www.zeitpolster.com

Kultur Niederösterreich
Springe zum Anfang der Seite