Springe direkt zu:

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Fachenquete von Service Freiwillige: Lebensmittelhygiene in aller Munde

Zur Fotogalerie der Fachenquete in Wilhelmsburg, Wolkersdorf und Bruck
Zur Fotogalerie der Fachenquete in Wieselburg, Waidhofen und Neusiedl

Mit der diesjährigen Ausrichtung der Fachenquete hat Service Freiwillige abermals den Nerv der Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre getroffen: Beinahe jeder Verein in Niederösterreich ist im Laufe des Jahres Veranstalter und damit Gastgeber bei Festen, Kulturveranstaltungen und mehr. Damit einher geht die Ausgabe von „Speis und Trank“ und damit die ordnungsgemäße Einhaltung von verpflichtenden Standards. Die Fachenquete „Lebensmittelhygiene bei Veranstaltungen“ ist damit elementar für in Vereinen tätige Niederösterreicherinnen und Niederösterreich.

Denn: Für einen korrekten Umgang mit Hygiene und Lebensmittelkennzeichnung ist alle drei Jahre eine Schulung nötig. Die Fachenquete von Service Freiwillige vermittelt mit umfangreichen Seminarinhalten alle rechtlichen Vorschriften zu diesem Thema. Schulungsleiter Robert Stein informiert über Hygienepraxis und Reinigungsstandards, Personalgesundheit, bauliche Anforderungen und Kontrollen durch die Behörde. Stein, Berater für Hygiene und HACCP in der Gastronomie und Hotellerie und Referent für Gastronomen im Auftrag der Wirtschaftskammer, behandelte ebenso die Allergeninformationsverordnung, die Verwendung von Trinkwasser sowie Abfall und Abwasser.

Nach der Schulung durch Robert Stein erhalten alle Teilnehmenden eine behördlich anerkannte Urkunde als für die nächsten drei Jahre gültiges Zertifikat. 

Über Service Freiwillige
Niederösterreich ist mit über 20.000 Vereinen das „Land der Freiwilligen“. Für sie gibt es das „Service Freiwillige“, eine Initiative des Landes Niederösterreich, die ehrenamtliche Vereine in organisatorischer, fachlicher und öffentlichkeitswirksamer Hinsicht unterstützt. Service Freiwillige unterstützt bei der Gründung eines Vereins, berät über Rechte und Pflichten, Statuten, Kosten, Buchführung, Versicherungen sowie über Gesetze und Richtlinien. Neu ist die Etablierung eines Freiwilligenchecks. Ein speziell entwickelter Wegweiser für Freiwilligenarbeit hilft Interessierten, die eigenen Stärken, Kompetenzen und Erwartungen zu erkennen und somit das richtige ehrenamtliche Angebot zu finden. Kompetente Hilfestellung gibt es unter der Hotline 0810 001092. Seit September 2019 gehört Service Freiwillige zur Kultur.Region.Niederösterreich.

Mehr Infos zu den Terminen gibt es hier.

Kultur Niederösterreich
Springe zum Anfang der Seite