Springe direkt zu:

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Viel neues beim NÖ Trachtenball

„Es ist schön, wieder gemeinsam eine glanzvolle Ballnacht zu feiern: feine Tanzmusik, regionale Köstlichkeiten und die vielen prachtvollen Trachten, die die Vielfalt unseres Bundeslandes widerspiegeln, zu genießen. Der Niederösterreichische Trachtenball steht für Lebensfreude und Landesidentität“, freut sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner auf das Ballereignis Anfang September im einmaligen Ambiente von Grafenegg.

Zum zehnjährigen Jubiläum ließ sich das Ballkomitee gleich einige Neuheiten einfallen. „Der Niederösterreichische Trachtenball zählt seit Jahren zu einem der Höhepunkte der Ballsaison. Mit den neuen Programmpunkten wollen wir den Ball für unsere Besucher noch abwechslungsreicher und attraktiver gestalten“, so Ballobmann Reinhard Wolf, Generaldirektor der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, über das neue Konzept.

Allein die Verlegung des Balles auf den Spätsommer lässt viele gestalterische Möglichkeiten zu. Erstmals defilieren die Gäste über einen Green Carpet und können am neu errichteten Kirtagsplatzl ihre Geschicklichkeit an der Schießbude ausprobieren oder Lebkuchen verkosten. Bandeltanz und die Musik der Jagdhornbläser Windhag lassen die Atmosphäre eines kleinen, aber erlesenen Dorffestes aufleben.

Neu auch das Motto „Volksmusik trifft Klassik“. Einen besonderen Genuss verspricht der Auftritt von Star-Sopranistin Daniela Fally. Mit Melodien zu Johann Strauss Sohn eröffnet sie den Abend. Der Landesjugendchor Niederösterreich stimmt Volkslieder an und die Tanzgruppe taktvoll begeistert mit schwungvollen Volkstänzen.  

Kenner und Liebhaber des Trachtenballs müssen aber auch auf Bewährtes nicht verzichten. Die Ballbesucher erwartet im Auditorium und in der Reitschule in Grafenegg wieder ein eindrucksvolles Ambiente: die schönsten Trachten des Landes – umrahmt von wunderschönen Blumengestecken – wiegen sich im Tanz zu den Klängen von Ballmusik auf höchstem Niveau. Franz Posch & seine Innbrüggler und die Weinviertler Kirtagsmusik spielen im großen Saal, im Auditorium, zu Walzer, Boarischen und Polkas auf. Schwungvoll tanzen lässt es sich zur Musik des Tanzorchesters der Militärmusik Niederösterreich, die mit swingenden Rhythmen in die Reitschule lockt. Darüber hinaus laden noch zahlreiche andere Bars und Lounges zum Verweilen ein.

Einer rauschenden Ballnacht steht nichts mehr im Weg. Sichern Sie sich ihre Tischkarte oder Ballkarte und verbringen Sie einen ungezwungenen Abend beim 10. Niederösterreichischen Trachtenball in Grafenegg!

Information & Karten

Sa 10. September 2022

ab 18.00 Uhr | Eröffnung 20.30 Uhr

Tischkarten: tischkarten(at)volkskulturnoe.at; Tel.: 0664 848 53 88
Ballkarten: Tel.: 01 5868383 oder auf www.grafenegg.com
Information: www.volkskulturnoe.at
Ballkarten: Tel.: 01 5868383 oder auf www.grafenegg.com

Kultur Niederösterreich
Springe zum Anfang der Seite