Springe direkt zu:

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Aktuelle Veranstaltungsabsagen/Verschiebungen, verstärkte Beratungsleistungen und digitale Angebote

Von den Absagen betroffen sind unter anderem:

9. Mai bis 9. August 2020, Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020
170 Veranstaltungen unter dem Motto „Bodenkontakt“. Das Festival mit allen vorgesehenen Programmpunkten wird auf 2021 verschoben.

16. bis 17. Mai 2020, Museumsfrühling Niederösterreich
Abwechslungsreiche Programme in über 120 niederösterreichischen Museen. Das Museumsmanagement Niederösterreich steht im Austausch mit den regionalen Museen und sorgt für eine Marketingunterstützung bei Wiederaufnahme des Betriebes.

Verschiebungen:

So 15. März 2020 Matthäuspassion
in Grafenegg - verschoben auf So 18. Oktober 2020.

4. bis 7. Juni 2020, Volkskulturfestival aufhOHRchen in Hollabrunn
28. Auflage des Musikfestivals von „traditionell bis schräg“: Volksmusik und Volxmusik. Verschiebung auf 2021 - Do 17. bis So 20. Juni 2021.

Weitere Absagen bzw. Verschiebungen unter anderem: Kursangebote im Bereich der Talenteschmieden (ab April 2020), Wettbewerb podium.jazz.pop.rock (4. bis
7. Mai 2020 in Leobersdorf), wiederaufhOHRchen Waidhofen/Ybbs (25. bis
30. April 2020), wiederaufhOHRchen St. Valentin (30. April bis 1. Mai 2020), Camp der Jungen Bläserphilharmonie (30. April bis 3. Mai 2020 in St. Pölten), Junge Bläserphilharmonie (9. Mai 2020 in Horn), BhW-Gemeindebegehungen barrierefrei (ab April 2020), Saisoneröffnung und Veranstaltungen Brandlhof (ab 5. April 2020), diverse Schwerpunktveranstaltungen im Haus der Regionen (ab April 2020).

„Unsere Solidarität gilt in diesen Zeiten den Künstlerinnen und Künstlern, den Veranstalterinnen und Veranstaltern sowie den vielen Initiativen, die mit ihren Kompetenzen auch für den Unterhalt ihrer Familien sorgen müssen und den 100.000 Freiwilligen, die sich ganzjährig mit viel Leidenschaft in der regionalen Kulturarbeit engagieren“, so Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber.

Gerade in Krisenzeiten gibt Kultur Kraft, schafft Identität und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Gemeinsam mit den Tochterbetrieben Volkskultur Niederösterreich GmbH, MKM Musik & Kunst Schulen Management Niederösterreich GmbH, Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, BhW Niederösterreich GmbH und Kulturvernetzung Niederösterreich GmbH gibt es aktuell umfangreiche Hilfestellungen und Angebote (auszugsweise):

Beratung, Service

o   Beratungshilfen für Künstlerinnen/Künstler bzw. Kulturschaffende durch die Kulturvernetzung Niederösterreich
o   Online-Bildungsberatung durch das BhW Niederösterreich (Bildung hat Wert)
o   Digitale Onlineformate für Teilnehmer der Basisbildung
o   Museumsberatungen
o   Information der Förderwerber
o   Hilfestellungen für Vereine durch die Initiative Service Freiwillige

Vermittlungsprogramme

o   Digitale Fortbildung: Lehrgang Regional- und Heimatforschung, Ausbildung Museumskustoden, Kulturvermittlungslehrgang …

Digitale Angebote

o   Digitales Lehren und Lernen für Musikschülerinnen und -schüler
o   Lesen ist Familiensache: Aktion Zeit Punkt Lesen
o   Webinare für BhW-Leiter
o   Fortführung Digitalisierung Volksliedarchiv

Angebot und Entwicklung

o   Das tägliche Lied der Volkskultur Niederösterreich
o   Kurzfilme zu Handwerkstechniken der Volkskultur Niederösterreich
o   Das tägliche Bild der Kulturvernetzung Niederösterreich
o   Onlinebestellungen Bücher und CDs der Volkskultur Niederösterreich
o   Diverse Radiosendungen auf ORF NÖ (Kamingespräche, aufhOHRchen …)

Alle Betriebe stehen telefonisch wie auch per Mail für Informationen und Beratungen zur Verfügung.

 Alle weiteren Informationen unter:

www.kulturregionnoe.at

www.volkskulturnoe.at

www.mkmnoe.at

www.noemuseen.at

www.bhw-n.eu

www.kulturvernetzung.at

www.service-freiwilllige.at

www.viertelfestival-noe.at

 

 

Kultur Niederösterreich
Springe zum Anfang der Seite