Springe direkt zu:

Brotkrümelnavigation:

Hauptinhalt:

Lehrgang Kulturvermittlung: Wahlseminare auch einzeln buchbar

Alle Informationen zum Lehrgang Kulturvermittlung zum Download

Wahlseminare mit dem Schwerpunkt Perspektivenwechsel auch einzeln buchbar!
Anmeldung und Information: Tel.:02742 906666 137; E-Mail:victoria.lendvai(at)kulturregionnoe.at 


6.3.2020, 13.00-20.30 Uhr &
7.3.2020, 9.00-17.00 Uhr          
In Dialog.

Referentin: Katharina Knoll, Geschäftsfürende Gesellschafterin von bogner.knoll
                           
Vom Kulturleitfaden bis zur Porjektplanung. Kulturgeschichtliche Projekte von der ersten Idee bis zur Eröffnung: im Spannungsfeld zwischen Inhaltsentwicklung und Produkton. Ein  intensiver Erfahrungsaustausch über systemisch-ganzheitliches Projektdenken.

27.3.2020, 13.00-20.30 Uhr &
28.3.2020, 9.00-17.00 Uhr      
Kollaborationen ermöglichen!
Referent: Stefan Karlhuber

Über Online-Zusammenarbeit, Creative Commons und „freie“ Materialien für eigene Projekte.Einfache und niederschwellige Web-Werkzeuge zur Online- Zusammenarbeit kennen lernen. Information über den Einsatz des Lizenzsystems „Creative Commons“. Quellen fürMaterialien, die man kostenlos für eigene Projekte weiterver-wenden kann („Open Content“). Klärung von Bedingungen (Urheberrechte, Verwertungs-rechte, Recht am eigenen Bild, etc.) für den Vermittlungseinsatz und E-Learning und wie Inhalte gefahrlos für eigene Medien- projekte und auch für Veröffent- lichungen außerhalb des Unterrichtsbetriebs verwendet werden können

8.5.2020, 13.00-20.30 Uhr &
9.5.2020, 9.00-17.00 Uhr          
Digitale Kulturvermittlung - was kann sie wie leisten?
Referentin: Tanja Praske

Die digitale Transformation durchdringt die Gesellschaft. Es entstehen neue Formate der digitalen Kulturvermittlung. Sie verbinden analoge mitdigitaler Welt. Kulturinstitutionen erschließen sich den digitalen Raum. Rezipienten entwickeln sich zu Prosumenten. Sie schaffen neue Inhalte, an-geregt durch digitale Angebote der Häuser. Diese setzen ein kluges Storytelling innerhalb eines auf Dialoggruppen aus-gerichteten Kommunikations- mixes um. Welche Formate der digitalen Kulturvermittlung gibt es? Wie müssen sie beschaffen sein und welchen Regeln unterliegen sie, um erfolgreich zu sein? Wiefunktionieren Community– Aufbau, Blogger Relations und Advokaten-Gewinnung?


Kultur Niederösterreich
Springe zum Anfang der Seite