Springe direkt zu:

Bilder-Karusell:

Das Bilder-Karusell überspringenZum Anfang des Bilder-Karusells springen

Hauptinhalt:

Aktuelles aus der KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH

Kultur.Region Startseite

Nachbarschaft leben

Bei einem Mediengespräch am 28. Mai 2024 stellte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die neue Initiative „Nachbarschaft leben“ unter dem Dach der Kultur.Region.Niederösterreich vor. Gemeinsam mit Bärbel Fichtl, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Bettina Ludwig, Kultur- und Sozialanthropologin und Martin Lammerhuber, Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich wurden Impulse für privates, nicht organisiertes Engagement und Anregungen für ein nachbarschaftliches Miteinander präsentiert.
weiterlesen
Alle Teilnehmenden am Kulturgipfel Baden

Kultur.Region Startseite

Kultur in den Regionen als Gegenpol zur Künstlichen Intelligenz

20 Termine in Niederösterreichs Bezirken, 893 Teilnehmende und 4.000 Gesprächsrunden – das ist die beeindruckende Bilanz der ersten Kulturgipfel-Gespräche der der Kultur.Region.Niederösterreich. Die positive Resonanz und das große Interesse am Thema „Verlässlich echt. Regionalkultur im Zeitalter der KI“ zeigen einmal mehr, welche Bedeutung Regionalkultur auf Wohlbefinden und Lebensqualität hat.
weiterlesen

Kultur.Region Startseite

Fachenquete über Lebensmittelhygiene in aller Munde

Wichtiges Wissen für Vereinsfunktionärinnen und -funktionäre, Freiwillige und Ehrenamtliche beschert die Fachenquete organisiert vom Freiwilligencenter Niederösterreich, der Anlaufstelle der Kultur.Region.Niederösterreich für Vereine. Zum Thema „Lebensmittelhygiene bei Veranstaltungen“ spricht Experte Robert Stein bei den einzelnen Enquete-Terminen.
weiterlesen
Helga Steinacher, Michael Battisti, Armin Haiderer, Susanne Haidegger

Kultur.Region Startseite

Kamingespräch über die Zukunft des Freiwilligenwesens

Klassische Vereinsstrukturen standen bei einem neuen Kamingespräch im Seminar- und Ausbildungszentrum der Kultur.Region.Niederösterreich in Atzenbrugg auf dem Prüfstand. Über die Zukunft des Freiwilligenwesens diskutierten Helga Steinacher, Leiterin der Akademie der Kultur.Region.Niederösterreich, Susanne Haidegger, Ortsstellenleiterin des BhW Atzenbrugg und Armin Haiderer, Theologe und Autor.
weiterlesen

Kultur.Region Startseite

Industrie/4 Festival

Von 17. Mai bis 14. Juli 2024 setzten sich im Zuge des Industrie/4 Festivals 56 Kunst- und Kulturprojekte (davon vier Schulprojekte) aller Genres unter dem Motto "Sichtweise" auf kreative Art mit den Besonderheiten in diesem Landesteil auseinander und laden zu Begegnungen in insgesamt 143 Einzelveranstaltungen an 40 Orten ein.
weiterlesen

Kultur.Region Startseite

Mein Lied für eine lebenswerte Zukunft

Das Warten hat ein Ende. Ab Donnerstag, 20. Juni 2024 gibt es den brandneuen Sampler zum Liedermacherinnen und Liedermacher Wettbewerb aus 2023 zum Downloaden, Streamen und Mitsingen. Bereits ab jetzt können Interessierte das Album presaven.
weiterlesen

Kultur.Region Startseite

Schaufenster "Spiele-Kultur"

Frischgedruckt das neue Schaufenster: Warum spielen für Kinder und Erwachsene wichtig ist, was es mit dem Verlieren auf sich hat, von der Renaissance des Tarocks und von zahlreichen Gipfeltreffen der Regionalkultur.
weiterlesen

Kultur.Region Startseite

Regionalkultur in bewegten Bildern: 100 Sekunden - 100 Impulse

Die Vielfalt der regionalen Kultur und des Ehrenamts zeigt das Video "100 Sekunden - 100 Impulse" - anhand von Begriffen und Themen, die das Arbeitsfeld der Kultur.Region.Niederösterreich und ihrer Tochtergesellschaften skizzieren. Die große Bandbreite dieser Wirkfelder zeigt die Vielseitigkeit der Kultur in den Regionen Niederösterreichs.
weiterlesen

Kultur.Region Startseite

Regionalkultur ist ... verlässlich echt - das Video

"Verlässlich echt" ist Niederösterreichs Regionalkultur - die kulturelle Arbeit in den Regionen und das vielfältige Ehrenamt. Das zeigt sich im Video anlässlich der Programmpräsentation im Landhaus: Natürliche Intelligenz als originärer und verlässlich Pol im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz.
weiterlesen
Kultur Niederösterreich
Springe zum Anfang der Seite